Mein Name ist Ingrid Kösters.

Ich bin Mutter eines Sohnes, den ich von Anfang an getragen habe. Diese schöne Erfahrung, das eigene Kind zu tragen mit den vielen Vorteilen die es dadurch gibt, möchte ich auch anderen Eltern ermöglichen.

 

Um eine fundierte, informative und qualitativ hochwertige Trageberatung durchzuführen, habe ich mich seit 2011 bei unterschiedlichen Trageschulen weitergebildet, natürlich besuche ich regelmäßig Fortbildungen zur Thematik, denn nur so ist eine auf Dauer qualitativ hochwertige Beratung möglich.

 

Beruflich bin ich staatlich anerkannte Erzieherin, Diplom Sozialpädagogin, Case Managerin (DGCC), Natur- und Landschaftsführerin, Trageberaterin und Tragecoach.

 

seit 2012: Eröffnung der Trageberatungspraxis

2015 bis 2017: Regionalleiterin für NRW vom Tragenetzwerk e.V.

 

An folgenden Fortbildungen habe ich teilgenommen.

- 01/2012: Trageschule NRW - Grundkurs

- 06/2013: Clauwi Fortbildung:

                 Vertiefung - Bindeweisen, Ringsling und Tragehilfen (Zertifikat liegt vor)

- 11/2013: Fortbildung zur Thematik "Frühchen- Tragen- Bonding (Eva Vogelsang)

- 01/2014: Fortbildung zu Tragehilfen der Firma Ergobaby - 

                 Schwangerenbindeweisen zur Unterstützung

- 08/2014: Trageschule Hamburg- Aufbaukurs

- 08/2015: Fortbildung "Tragehilfen optimieren"

- 09/2015: Fortbildungsbesuch bei Dr. Evelin Kirkilionis,

- 09/2015: Fortbildung über 3 Tage "Tragen verbindet"

- 09/2015: Abschluss der Ausbildung mit Zertifikat: Case Managerin (DGCC)

- 02/2016: MAWIBA-Trainer

- 09/2017: Fortbildung " Tragehilfen optimieren"

 

 

 Teilnahme an Kongressen und Ausstellungen mit "Tragestand"

- Naturparkfestival Hohe Mark

- Maibökendag in Heiden

- Babywelt in Essen vom Tragenetzwerk 2013

- Stillkongress in Köln vom Tragenetzwerk

- Babywelt in Essen vom Tragenetzwerk 2014 

- Hebammenverbandstreffen vom Tragenetzwerk 

- Dorstener Gesundheitstag 2015 

- Babywelt in Essen vom Tragenetzwerk 2015 

- Babymarkt Haltern (im November 2015 und Januar 2017)

- Halterner Gesundheitstag (März 2016)

- Ehrenamtliche Mitgestaltung des Cafe la Mama in der Familienbildungsstätte im Mehrgenerationshaus in Coesfeld (seit 01/2016)